Bioland-Gemüsebauer Hankel: Vortrag am 5. März

GESUND – FAIR – VOR ORT, die VHS-Veranstaltungsreihe zum regionalen Wirtschaften in Zusammenarbeit mit “Transition Town – Essen im Wandel”, bietet am Montag, 5. März von 19-21 Uhr einen Abend mit dem Bio-Gemüsebauern Andreas Hankel an, der auf vier Essener Märkten mit seinen Produkten vertreten ist. Er wird von seinen Erfahrungen mit dem Bioland-Gemüse- und Wildkräuteranbau berichten, ebenso wie von seiner sehr konsequenten Betriebsführung.
Viele robuste alte Gemüsesorten, eine Vielzahl von Kräutern und das ganze Jahr über eigenen Salat kann er anbieten. Im Vortrag wird er insbesondere auf die Nutzung von Wildkräutern eingehen, welche gekocht, als Salat und auch für leckere Smoothies Verwendung finden können.

Montag, 5. März, 19-21 Uhr, entgeltfrei, VHS, Burgplatz 1

VHS-Programm: Gesund – fair – vor Ort

Bioland-Gemüsebauer Hankel: Vortrag am 5. März