Am 21. 1. startet unser 1. TT-Gesamttreffen in 2020 um 18.15-20.30 Uhr in
der Essener VHS, Burgplatz 1, mit der Referentin Klara van Eickels, die uns über den in Radentscheid Essen informiert  (www.radentscheid-essen.de) und mit Reinhard Schmidt, der sein Fachgeschäft für Stadtwandel Nord an dem Abend vorstellt.

Am 28.1., VHS, 19-21 Uhr findet der Transition Town Essen Filmabend “Akte Aluminium” statt.
https://vhs-programm.essen.de/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=192.1A008F

Am 15.1.20, um 18:30 Uhr tagt der Ernährungsrat im Haus der Begegnung, 1.
Weberstr. 28, 45127 Essen

Am 24. Januar 19-21 Uhr im Fachgeschäft für Stadtwandel die “Veranstaltung: Lieblingstexte zum Thema Zeit – philosophisch”.

Zum Vormerken und vor allem Weitersagen!

Ausblick für Februar:

Am 16.2. finde für alle Interessierten, Aktiven und jene die es gerne werden wollen in der Zeche Carl von 11-16 Uhr “Gemeinsam für Stadtwandel” statt, die Vernetzungskonferenz mit zahlreichen zivilgesellschaftlichen Umwelt-, Klima- und Naturschutzinitiativen in Essen.

Am 18.2. VHS, 18.15 Uhr findet die Eröffnung der von Michael Lorenz kuratierten Ausstellung “Tatort Erde” statt. Die Ausstellung eröffnet mit dem Vortrag “Permakultur” von Hubertus Ahlers und wird präsentiert von Transition Town Essen in Kooperation attac, der Bonnekamp Stiftung und Extinction Rebellion. Genauere Infos dazu, s. unten.

 

Kurzfassung zur Ausstellung “Tatort Erde”:

Tatort Erde Ein Planet wird verändert

Ausstellung mit Veranstaltungsreihe

  1. Februar bis 19. Juni 2020

in der Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, Ausstellungsfoyer 1. Etage

Ausstellungseröffnung: Dienstag, 18. Februar 2020, 18:15 Uhr mit Vortrag und anschließendem Umtrunk.

Klimawandel, Artensterben, riesige Mengen Müll und Gift in Boden, Wasser und Luft sind Aspekte einer gravierenden Veränderung der Lebensbedingungen für alle Lebewesen auf der Erde. Die Ausstellung weist auf die Notwendigkeit anderer Denk- und Handlungsweisen hin. Die Beiträge der Veranstaltungsreihe stellen Möglichkeiten dafür vor.

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei und alle Veranstaltungen sind entgeltfrei.

Dienstag, 18. Februar 2020 18:15 Uhr (Bonnekamp-Stiftung)

Permakultur – eine ökologische Lebensweise ist möglich Referent: Hubertus Ahlers

Sonntag, 08. März 2020, 11.00 Uhr (Attac Essen)

Arbeit und Wirtschaften in der Postwachstumsgesellschaft Referentin: PD. Dr. (habil.) Silke Ötsch

Dienstag, 17. März 2020, 19:00 Uhr (Attac Essen)

Bürgerenergie entfesseln! Referent: Dr. René Mono

Mittwoch, 29. April 2020, 18:30 Uhr (Transition Town – Essen im Wandel)

Climate Crimes Film von: Ulrich Eichelmann

Dienstag, 19. Mai 2020, 19:00 Uhr (Extinction Rebellion Essen)

Aufstand oder Aussterben! Referent: Christofer Rott

Dienstag, 16. Juni 2020, 19:00 Uhr (Ernährungsrat Essen)

Ökologische Nahrungsmittel für alle Verschiedene Referenten/innen

Was ist los im Januar?