Wozu braucht es einen RadEntscheid in Essen? Das Bürger*innenbegehren bewegt zur Zeit alle Essener*innen dazu, sich mit dem Thema „Fahrradmobilität“ in unserer Stadt zu befassen. Mit dem mehrfach prämierten Film „Bikes vs. Cars“ (http://www.bikes-vs-cars.com) bietet Transition Town – Essen im Wandel am Freitag, dem 05.06.2020 um 18:30 Uhr in der Essener VHS die Möglichkeit, das Thema Stadtverkehr aus differenzierten Perspektiven in unterschiedlichsten Winkeln der Welt zu betrachten. Der Filmemacher David Gertten nimmt die Zuschauer*innen in Großstädte mit, in denen der Verkehrskollaps schon längst Realität ist, wie Los Angeles, Sao Paulo, Moskau. Ein Film für Fahrrad- und Autofahrer*innen zugleich.

An dem Filmabend können 25 Personen teilnehmen, daher wird um Anmeldung gebeten unter: estelle.fritz@gmx.de. Coronabedingte Abstandsregelungen und die Dokumentation der Kontaktdaten sind für den Termin einzuhalten. Der Mundschutz kann während der Filmvorführung abgenommen werden.

Nach dem Film freuen wir uns auf eine anregende Diskussion.

Der Film wird am Freitag 19.6.2020 um 18:30 Uhr unter den gleichen Bedingungen in der VHS wiederholt.

Filmabend “Bikes vs. Cars” am Freitag 05.06. und 19.06. je 18:30 Uhr, Essener VHS