Bei unserem nächsten TT-Gesamt-Treffen am 18.8.20 ab 18.15 Uhr in der VHS Raum E.11 wollen wir nach einer kleinen TT-Einführung einen weiteren Film zum Rad-Entscheid zeigen:

MOTHERLOAD – Der preisgekrönte Film über das Lastenrad als Familienrad

MOTHERLOAD erzählt die persönliche Geschichte der Filmemacherin Liz Canning, die das Lastenrad für sich sich und ihre Familie entdeckt. Bis zur Geburt ihrer Zwillinge im Jahr 2008 fährt sie täglich mit dem Fahrrad. Sie fürchtet die Aussicht, mit den Kindern an ein Auto gebunden zu sein. Auf der Suche nach einer Alternative entdeckt sie schließlich das Lastenrad. Und sie entdeckt eine weltweite Bewegung von Menschen, die das Fahrrad in den Mittelpunkt einer neuen Mobilität stellen. Das Lastenrad wird für Sie zur günstigen und ökologischen Alternative zum Auto. Sie gewinnt mit ihm Freiheit, Lebensfreude, neue Freunde und eine wundervolle Geschichte für einen Film: Motherload. Eintritt: Kostenfrei Premiere: Mai 2019 Länge: 86 Minuten.

Es ist nötig, dass weiter die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten werden und wegen der begrenzten Personenzahl ist eine Anmeldung bei der VHS erforderlich: https://vhs-programm.essen.de/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=202.1A004F

Sehr schön wäre, wenn Ihr noch an der Umfrage zur Essener Klima- und Nachhaltigkeitspolitik teilnehmen würdet, bis 20.8.:https://www.survio.com/survey/d/V5C9U7H8F5P4J8T1A

Am 23.8. 11-13 Uhr  findet das Town Hall Gespräch mit den drei OB-Kandidaten – die
OB-Klimadebatte im Audimax der Universität Duisburg-Essen statt.

Und: weiter_wirken – ein neues kostenfreies Weiterbildungs- und Vernetzungsprogramm. Bewerbung für die vier Module bis 31.8.20, siehe https://www.weiter-wirken.de

TT-Gesamt-Treffen mit Film „Motherload“ am Dienstag, dem 18.08. um 18:15 Uhr in der VHS