Liebe Besucher der Transitiontown-Website,

der Berufsverband Umweltwissenschaften e.V. (BV Umwelt) veranstaltet am 10.09. (Samstag) eine Fachtagung zum Thema „Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz – Zwischen Ökotopia und Greenwashing?“
Es ist uns gelungen, eine ganze Reihe namhafter „Köpfe“ aus den einschlägigen Kreisen als Referenten zu gewinnen. Ort der Tagung ist der Campus Essen der Universität Duisburg-Essen. Unterstützt werden wir auch von der Grüne-Hauptstadt-Agentur der Stadt Essen. Zur Verpflegung wird ein Imbiss angeboten.
Der Flyer im Anhang informiert über die genauen Themen der Referenten sowie die nötigen Anmeldeformalitäten. Wir hoffen, die spannenden Themen und der niedriege Teilnehmerbeitrag bieten einen attraktiven Anreiz zur Teilnahme. Es wird auch genügend Raum und Zeit zum Austausch untereinander und mit den Dozenten bestehen, sodass eine interessante Veranstaltung erwartet werden darf.

Wir laden daher alle Interessierten ein zur Tagung

„Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz – Zwischen Ökotopia und Greenwashing?“ des BV Umwelt
am 10. September 2022
von 10:00 Uhr (Einlass 9:30) bis ca. 15:30
im Hörsaal S07 S00 D07 (im neuen Quergebäude, hinter dem Hörsaalzentrum S05)
am Campus Essen der Universität Duisburg-Essen
Für einen Imbiss ist gesorgt!

Wir bitten auch ganz herzlich, die Einladung zeitnah in Ihren/Euren Kreisen zu streuen!
Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Damit verbleiben wir
mit umweltfreundlichen Grüßen,

Bernhard Demel (1. Vorsitzender)
Jörg Drewenskus (2. Vorsitzender)
Samira “India” Chahbari (Beisitzerin)

Flyer

Einladung zur Fachtagung „Nachhaltigkeit und Ressourcenschutz – Zwischen Ökotopia und Greenwashing?“ des BV Umwelt
!!