Gut Leben, Arbeiten und Wirtschaften in 2030: 3. NRW-Nachhaltigkeitstagung

Transition Town – Essen Im Wandel ist vertreten bei der 3. NRW-Nachhaltigkeitstagung „Gut Leben, Arbeiten und Wirtschaften in 2030″ am 17. November 2014 in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr.

Bei der diesjährigen Nachhaltigkeitstagung soll die Diskussion des Strategiepapiers der Landesregierung zur Entwicklung einer NRW-Nachhaltigkeitsstrategie im Mittelpunkt stehen. Das Strategiepapier soll erste inhaltliche Orientierungen für den weiteren Nachhaltigkeitsprozess aufzeigen, dabei aber keine abschließenden Festlegungen treffen. Die Landesregierung ist sehr an den Anregungen der Teilnehmer zur Nachhaltigkeitspolitik in NRW interessiert und wird sie bei der für 2015 geplanten Erarbeitung des Entwurfs einer Nachhaltigkeitsstrategie berücksichtigen.

In Podiumsdiskussionen und vertiefenden Themenforen möchten die Veranstalter den Nachhaltigkeitsakteuren aus NRW die Möglichkeit geben, das Strategiepapier zu diskutieren und zu kommentieren. Zu dem Strategieentwurf wird die Landesregierung im Jahr 2015 eine zweite Konsultationsrunde durchführen. Weitere Informationen zum NRW-Nachhaltigkeitsprozess erhalten Sie auf www.nachhaltigkeit.nrw.de

Gut Leben, Arbeiten und Wirtschaften in 2030: 3. NRW-Nachhaltigkeitstagung
!