Liebe Wandel-Engagierte und -Interessierte,

nun können wir uns ganz kurz vor Weihnachten noch einmal sehen und miteinander freuen:  wenn die Corona-Maßnahmen es zulassen, treffen wir uns am Dienstag, den 21.12.21, von 18.15h bis etwa 20.00h in der VHS am Burgplatz 1, Raum 1.02. (sicherheitshalber am Infopunkt noch nachfragen oder auf der Tafel nachschauen). Es gilt für unsere Veranstaltung die 3G-Regel.

Vielleicht haben einige ja auch etwas Leckeres dabei oder mögen ihre Ideen und Visionen für das nächste Jahr einbringen?

Auf jeden Fall wünschen wir allen zusammen eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit und ein friedliches Neues Jahr!
Am 18. Januar geht es dann weiter mit unseren TT-Gesamttreffen und hoffentlich vielen spannenden Themen.

Nach langer Zeit der Verzögerung bei der Auslieferung ist der Kalender der Grünen Lungen endlich erhältlich:

Den eigens erstellten Kalender „Stadt- [im Klima-] Wandel 2022. Städte im Aufbruch: Weltweite Beispiele des Städte-UM-baus.“ gibt es zum Preis von 5 Euro hier:

• Troll Ökologische Backwaren GmbH, Rüttenscheider Str. 204. 45131 Essen
• Von Grünstadt, Rellinghauser Str. 110, 45128
• Buchhandlung Proust Wörter+Töne Akazienallee / Am Handelshof 1, 45127
• Auch in der Fleischerei Reinolsmann, Rüttenscheider Str. 220, Essen ist der Kalender erhältlich.

Einnahmen zum Erhalt und Schutz von Grünflächen in Essen werden auf das Konto der Bonnekamp – Permakultur Ruhr-Stiftung gespendet und ein Teil den Opfern der Flutkatastrophe im Ahrtal und in der Eifel.
Unser Kalender wird in diesem Jahr vom brasilianischen Fotografen und Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhalndels 2019, Sebastiao Salgado, unterstützt und zeigt Bilder von Städten weltweit, wie New York, Paris, Sydney, Wien, Berlin, die sich schon heute auf den Weg gemacht haben, ihre Stadt klimaangepasst umzubauen. Denkanstöße aus der Stadt Essen fehlen auch diesmal nicht.

Der Kalender ist gratis digital auch hier abrufbar:
https://evaczaya.de/gruene-lungen-kalender-2022/

Auch in diesem Jahr wurde der Kalender ehrenamtlich vom Bündnis Grüne Lungen für Essen in Zusammenarbeit mit den Künstlerinnen Eva Czaya und Maren Wagner erstellt.
Weitere Spenden gerne an: Bonnekamp Stiftung – IBAN: DE 37 3605 0105 0000 2608 36 – Betreff: Grüne Lungen (Spendenquittung sind ab 100 Euro möglich. Gebt dann bitte eure Adresse im Betreff mit an.)

Herzliche Grüße

Imke und Susanne

Jahresausklang am 21.12.21
!!